Wildes Südaustralien
9 Tage/ 8 Nächte


Tag 1 | Melbourne – Lorne
Am Morgen Annahme Ihres Mietwagens. Kurz vor Lorne fahren Sie durch den Angahook Lorne State Park und erreichen den Memorial Arch, den Start von der Great Ocean Road. Unter den Badeorten der Westküste hebt sich Lorne auf angenehme Weise ab, da der Ort ganz einfach mehr Flair verbreitet als die meisten anderen Küstenstädte der Region.

Unterkunft: Cumberland Lorne Resort o. ä. (1 N.)


Tag 2 | Lorne – Port Campbell
Der Abschnitt der Great Ocean Road von Melbourne nach Port Campbell bietet ein einzigartiges Panorama: Steilklippen aus Sandstein und der glitzernde Ozean auf der einen Seite, hügeliges Hinterland mit uralten Regenwäldern und Wasserfällen auf der anderen. Sie passieren den dichten Regenwald des Otway Ranges kurz hinter Apollo Bay. Bizarre Felsformationen wie die Twelve Apostels und Loch Ard Gorge erwarten Sie heute. Von einer sehr ungewöhnlichen Perspektive kann man das Naturschauspiel nach dem Hinuntersteigen der Gibson Steps aus bewundern.

Tipp des Tages (optionale Aktivität)
Port Campbell ist Ausgangspunkt für Helikopterflüge über die 12 Apostel und Loch Ard -  ein unvergesslicher und unvergleichlicher Höhepunkt!

Unterkunft: Best Western Great Ocean Road Motor Inn o. ä. (1 N.)


Tag 3 | Port Campbell – Port Fairy
Zwei Höhepunkte erwarten Sie bereits kurz nach Ihrer Abfahrt – London Bridge und The Arch. Im Flagstaff Hill Maritime Museum in Warrnambool können Sie verschiedene Schiffe und ein nachgebautes Fischerdorf einschließlich zweier Leuchttürme besichtigen, auch Abendvorführungen werden hierangeboten.

Unterkunft: Comfort Inn Port Fairy o. ä. (1 N.)


Tag 4 | Port Fairy – Naracoorte
Heute Vormittag besuchen Sie den Mount Richmond Nationalpark mit seiner Vielzahl von einheimischen Tieren, wie z. B. das Eastern Grey Kangaroo und Koalas. Sie sehen auch den Leuchtturm von Cape Nelson, der Ihnen einen großartigen Überblick auf die nahelegenden Landschaften bietet. Sie passieren kurz vor Mount Gambier die Grenze zwischen Victoria und South Australia. Bei Naracoorte finden Sie im Naracoorte Naracoorte Nationalpark verschiedene Höhlen, die besichtigt werden können.

Unterkunft: William MacIntosh Motor Lodge o. ä. (1 N.)


Tag 5 | Naracoorte – Fleurieu Peninsula
Padthaway ist ein kleines Weinanbaugebiet im Süden Australiens. Nutzen Sie hier die Gelegenheit zu einer Weinprobe. An der Küste treffen Sie auf den Coorong Nationalpark, ein Gebiet mit endlosen Sandstränden, Sanddünen und Lagunen, eine Schutzzone für eine vielfältige Vogelwelt mit über 200 verschiedenen Arten, sowie der größten Kolonie australischer Pelikane. Verbringen Sie ein paar erholsame Stunden an den Surf-Stränden bei Victor Harbor und Port Elliot.

Unterkunft: Comfort Inn Victor Harbor o. ä. (1 N.)


Tag 6 | Fleurieu Peninsula – Kangaroo Island

Von Cape Jervis setzen Sie am Morgen mit der Fähre auf Kangaroo Island über (inkludiert mit Mietwagen). Im Seal Bay Conservation Park an der Südküste der Insel, der berühmtesten Sehenswürdigkeit auf Kangaroo Island, hat eine Kolonie von rund 500 seltenen australischen Seelöwen ihre ständige Residenz.

Unterkunft: Kangaroo Island Seafront Resort o. ä. (2 N.)


Tag 7 | Kangaroo Island
Kangaroo Island zeichnet sich durch steil in die tosende Brandung hinabstürzende Klippen, einsame Strände, tiefblauen Ozean, weitläufige Eukalyptuswälder, geschützte kleine Buchten und verborgene Höhlen aus. Einige der markanten Sehenswürdigkeiten sind die Remarkable Rocks, bizarre Skulpturen der Natur, der Felsbogen Admiral's Arch am Cape du Couedic, Zwergpinguine, die in den Sandhügeln und Felswänden um Penneshaw und Kingscote ihre Nester bauen.

Tipp des Tages (optionale Aktivität)
Entdecken Sie die Schönheit der Insel auf einer halbtägigen Bootsfahrt von Kingscote oder Emu Bay aus. Sie gleiten entlang der herrlichen Küstenlandschaft, besuchen versteckte Strände, und beobachten faszinierende Meeresbewohner wie Pinguine, Seeadler, Albatrosse und mehr. Oftmals spielen Delfine mit den Bugwellen des Bootes und Sie sehen eine Seelöwenkolonie in ihrem natürlichen Lebensraum aus der Nähe. Vergessen Sie nicht Ihre Badesachen, Schnorchelmöglichkeiten gibt es immer und ein Bad mit Delfinen ist keine Seltenheit.


Tag 8 | Kangaroo Island
Die „Kleine Sahara” unweit der Südküste der Insel besteht aus herrlichen weißen Sanddünen, umgeben von einer Strauch-Vegetation. Wenn Sie die Dünen erklimmen, breitet sich vor Ihnen ein spektakulärer Blick auf die Sanddünen und das Buschland der Umgebung aus. Im Kelly Hill Conservation Park offenbart sich mit den Kelly Hill Höhlen ein unterirdisches Labyrinth. Die Kalksteinhöhlen und Senklöcher (Sinkholes) enthalten komplizierte Stalaktit- und Stalagmitformationen sowie Heliktiten.

Unterkunft: Kangaroo Island Wilderness Retreat o. ä. (1 N.)


Tag 9 | Kangaroo Island – Adelaide
Nachdem Sie am Morgen mit der Fähre wieder das Festland erreicht haben, geht es durch die ländliche Gegend und historische kleine Ortschaften entlang der Fleurieu Peninsula nach Adelaide. Abgabe des Fahrzeuges am folgenden Tag (die Abgabe muss zur gleichen Uhrzeit erfolgen wie bei der Annahme). Bei rechtzeitiger Ankunft können Sie den Wagen auch bereits heute abgeben. Mit der Ankunft am Zielort endet die Reise.

Tipp des Tages (optionale Aktivität)
Mit einer deutschsprachigen Kleingruppe erkunden Sie am Nachmittag die schönsten Ecken dieser Stadt zu Fuß und mit der nostalgischen Tram.


Preise pro Person ab

Einzelzimmer

Doppelzimmer

01.09.18 - 30.11.18

2.215,00 €

1.140,00 €

01.12.18 - 31.01.19

2.370,00 €

1.220,00 €

01.02.19 - 31.03.19

2.215,00 €

1.140,00 €


Eingeschlossene Leistungen:

  • 8 Übernachtungen in Unterkünften wie beschrieben oder ähnlich
  • 9 Tage Mietwagen (z. B. 4 Wheel Drive Toyota Prado) inkl. unbegrenzte Kilometer, Vollkaskoversicherung, Haftpflichtversicherung, 24-Stunden Roadside Assistance, Administration Fee, Taxes, GPS
  • Sealink Fähre nach Kangoroo Island (inkl. Auto) und zurück


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Optionale Aktivitäten und Eintritte
  • Evtl. anfallende Gebühren für die Einwegmiete des Fahrzeugs
  • Parkgebühren, Benzin, evtl. anfallende Mautgebühren
  • Mahlzeiten und Getränke



Sie benötigen noch einen Flug? Wir unterbreiten Ihnen gern ein entsprechendes Angebot.


Hier geht's zur Anfrage/Buchung

zurück