East Coast & Canada Experience
17 Tage/16 Nächte


Tag 1-2 | New York
Erkunden Sie den Big Apple
! Weltberühmte Sehenswürdigkeiten, erstklassige Shoppingmöglichkeiten, großartige Museen erwarten Ihen Besuch.


Tag 3 | New York – Boston  (ca. 340 km)
Sie verlassen New York und beginnen Ihre Tour durch die Neuenglandstaaten. Entlang der Atlantikküste fahren Sie durch Connecticut. Machen Sie einen Stopp bei der berühmten Yale University. Wenn es die Zeit erlaubt, sollten Sie einen Abstecher nach Newport in Rhode Island machen. Die Stadt wird auch Americas First Resort genannt, nachdem viele reiche Amerikaner prächtige Sommerhäuser um die Jahrhundertwende dort bauten. Weiterfahrt nach Boston.


Tag 4 | Boston

Genießen Sie einen ganzen Tag in der Universitätsstadt Boston. Viele Sehenswürdigkeiten können leicht zu Fuß erkundet werden. Machen Sie einen Spaziergang auf dem historischen Freedom Trail und entdecken Sie weitere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten wie den Boston Common und die Faneuil Hall
.



Tag 5 | Boston – White Mountains (ca. 190 km)
Heute reisen Sie durch den wunderschönen White Mountain National Forest, in dem sich auch der höchste Berg im Nordosten der USA, der Mount Washington (1.917 m) befindet. 


Tag 6 | White Mountains – Québec City (ca. 470 km)

Weiter geht es nach Norden in Richtung Kanada. Nutzen Sie auf dem Weg die Gelegenheit und besuchen Sie den Franconia Notch State Park. Nehmen Sie die Seilbahn, um auf den Mount Cannon zu gelangen und genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf die White Mountains. Sie fahren weiter nach Québec. Halten Sie Ihre persönlichen Reisedokumente bei der Überquerung der kanadischen Grenze bereit
.



Tag 7 | Québec City

Diese malerische Stadt gilt als die europäischste Stadt in ganz Nordamerika. In Old Town mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen und alten Häusern kommt fast die Atmosphäre eines alten französischen Dorfes auf. Schlendern Sie entlang der Promenade und genießen Sie den Blick auf den prächtigen St. Lawrence River
.



Tag 8 | Québec City – Montréal (ca. 260 km)

Die Reise geht weiter Richtung Westen, entlang des landschaftlich reizvollen St. Lawrence Seaway, einer wichtigen Route für den Schiffsverkehr. Besuchen Sei in Montréal die Underground City, die weltweit größte unterirdische Mall mit vielen Geschäften und Entertainmentmöglichkeiten. 



Tag 9: Montréal – Ottawa (ca. 230 km)

Die heutige Etappe Ihrer Reise wird Sie in die Hauptstadt Kanadas führen. Ottawa ist eine Stadt mit viel schöner Architektur. Besuchen Sie das Parlamentsgebäude auf dem Parliament Hill oder flanieren Sie den Ottawa River entlang, wo das ganze Jahr über viele Veranstaltungen stattfinden
.



Tag 10 | Ottawa – Toronto (ca. 440 km)

Auf dem Weg nach Toronto passieren Sie die Region der Thousand Islands, ein Gebiet von
unvergleichlicher Schönheit. Entlang des Ufers von Lake Ontario fahren Sie nach Toronto
.


Tag 11 | Toronto

Toronto ist Kanadas größte  Stadt. Fahren Sie auf den CN Tower und genießen Sie eine sensationelle Aussicht über die Stadt
.


Tag 12 | Toronto – Niagara Falls (ca. 150 km)

Keine Reise in diese Region wäre komplett ohne den Besuch der Niagara Falls, eines der berühmtesten Naturwunder der Welt.



Tag 13 | Niagara Falls – Lancaster (ca. 550 km)

Sie fahren weiter nach Süden durch den Allegheny National Park und den Staat Pennsylvania. Sie kommen in Bedford an, ein malerisches Städtchen voller Geschichte. Das Old Bedford Village ist ein Freilichtmuseum, wo Sie den Alltag eines ländlichen Dorfes erleben können, das im 18. Jahrhundert von Einwanderern gegründet wurde
.


Tag 14 | Lancaster – Washington D. C. (ca. 265 km)

Auf dem Weg zur US-Hauptstadt machen Sie einen Halt in Gettysburg, eine Kleinstadt, die im amerikanischen Bürgerkrieg eine wichtige Rolle spielte. Am Nachmittag kommen Sie in Washington DC an.



Tag 15 | Washington
D. C.
Besuchen Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wie das Weiße Haus, das Kapitol, das Washington Monument, Jefferson Memorial oder das weltberühmte Smithsonian Institut
.



Tag 16 | Washington – Philadelphia (ca. 225 km)

Sie fahren in den Norden nach Philadelphia, wo im Jahre 1776 die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet wurde. Independence Hall, die Freiheits-glocke, Franklin-Institut und das Philadelphia-Museum der Kunst gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. 



Tag 17 | Philadelphia – New York (ca. 148 km)

Rückfahrt nach New York City.


Preise auf Anfrage