Great Lakes
15 Tage/14 Nächte


Tag 1 | Ankunft in Chicago
Ankunft in Chicago und Mietwagenübernahme.


Tag 2 | Chicago

Genießen Sie einen Tag in Chicago. Gehen Sie auf der prächtigen Meile, der Michigan Avenue bummeln und sehen Sie die beeindruckenden Architekturen im belebten Geschäftsviertel der Stadt. Der Willis Tower, mit 108 Stockwerken und Chicagos höchstes Gebäude seit der Fertigstellung 1974 ist das höchste Gebäude in der westlichen Hemisphäre. Bootsfahrten werden auf dem Chicago River und Michigansee angeboten. Lassen Sie sich am Abend einen Besuch in einem der berühmten Blues Clubs in Chicago nicht entgehen
.


Tag 3 | Chicago – Milwaukee – Madison (ca. 275 km)

Heute beginnt Ihre Tour durch das schöne Great Lakes Gebiet mit einem Stopp in Milwaukee, das beliebt für seine Brauereien und Biergärten ist. Die Tour setzen Sie mit der Hauptstadt von Wisconsin, Madison fort, wo Sie auch eine Nacht verbringen werden.


Tag 4 | Madison – Minneapolis/St. Paul (ca. 435 km)

Die Metropolregion mit den Städten Minneapolis/St. Paul teilt die gleiche Geschichte aber der Charakter der zwei Städte am Mississippi könnte nicht unterschiedlicher sein. Wolkenkratzer sind in Minneapolis dominant während St. Paul mit seinen historischen Gebäuden und alten Kirchen fast schon europäisch wirkt.


Tag 5 | Minneapolis/St. Paul
Spazieren Sie entlang der Mississippi Meile in Minneapolis und entspannen Siesich in einem der vielen Parks. Besuchen Sie die Mall of America, eines der größten Einkaufszentren in den USA mit eigenem Vergnügungspark und einem Sea Life Aquarium. Oder schlendern Sie einfach durch die Innenstadt von St. Paul.


Tag 6 | Minneapolis/St. Paul – Duluth /Ashland (ca. 255 km)
Sie fahren nach Norden durch das Land der Seen nach Duluth. Die Stadt am Ufer des Lake Superior hat einen der größten Binnenhäfen der Welt, bietet viele malerische Wanderwege und zieht jährlich Millionen von Besuchern an.


Tag 7 | Duluth/Ashland – Marquette (ca. 410 km)
Genießen Sie die heutige Fahrt zur Apostle Island National Lakeshore und nach Marquette, welches Sie mit beliebten Stränden, vielen Museen und einem Leuchtturm begrüßt.



Tag 8 | Marquette – St. Ignace (ca. 265 km)

Dieser Teil Ihrer Reise ist eine der schönsten Routen, auf der Sie fahren werden. Besuchen Sie die beeindruckenden Wasserfälle im Tahquamenon Falls Nationalpark, machen Sie eine Bootsfahrt in Munising oder entspannen Sie sich einfach an einem der vielen Strände. Sie sollten auch die Fähre nach Mackinac Island nehmen. Motorisierte Fahrzeuge sind auf der Insel verboten, damit Besucher die Umgebung zu Fuß, mit dem Fahrrad oder bei einer Kutschenfahrt erkunden.


Tag 9 | St. Igance – Traverse City (ca. 170 km)

In der Nähe der Kirschenhauptstadt der Welt, Traverse City, befindet sich Sleeping Bear Dunes National Lakeshore, ein Naturpark, der Sie mit spektakulären Aussichten, steilen Klippen, hohen Dünen und zahlreichen malerischen Wanderwegen willkommen heißt. Traverse City ist ein schöner Ferienort am Ufer des Lake Michigan mit vielen Weinbergen und Weingütern, in denen auch Weinverkostungen angeboten werden.


Tag 10 | Traverse City – Detroit (ca. 415 km)
Nach den Aufenthalten in meist kleinen Städten, an Stränden, Klippen und Wasserfällen in verschiedenen Nationalparks steht mit Detroit mal wieder eine Großstadt auf dem Programm. Besuchen Sie eines der vielen Museen der Stadt, von denen sich die meisten in der Nähe von der Wayne State University und dem College for Creative Studies befinden.


Tag 11 | Detroit – Toronto (ca. 375 km)

Sie überqueren die Grenze nach Kanada, fahren den Lake Erie entlang und erreichen den letzten der großen Seen, den Lake Ontario. Toronto, die bevölkerungsreichste Stadt Kanadas ist ein Paradies für Shopping- und Sightseeingfans gleichermaßen. Gehen Sie im Eaton Center shoppen und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt und den Lake Ontario vom CN Tower aus.


Tag 12 | Toronto – Niagara Falls (ca. 130 km)
Einer der Höhepunkte Ihrer Reise wartet heute auf Sie - die Niagara Falls. Vom Queen Victoria Park aus genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Wasserfälle.


Tag 13 | Niagara Falls – Cleveland (ca. 350 km)

Rock'n'Roll-Fans aus allen Nationen besuchen das Clevelands Rock'n Roll Hall of Fame Museum, eine Glaspyramide mit hervorragenden Ausstellungs- und Bildungsprogrammen rund um die Rockmusikgeschichte.


Tag 14 | Cleveland – Elkhart (ca. 390 km)
Heute geht's nach Ohio und Indiana. Fahren Sie die U.S. Route 20 entlang und halten Sie an einem Amish Store oder besuchen Sie auf dem Weg eines der Amish Museen. Gehen Sie auf Erkundungstour und besuchen Sie die Innenstadt entlang des Elkhart Riverwalk oder entspannen Sie in in einem vielen Parks der Stadt.


Tag 15 | Elkhart – Chicago (ca. 175 km)

Genießen Sie einen letzten Blick auf die Skyline von Chicago auf Ihrer relativ kurzen Fahrt entlang der Südspitze des Lake Michigan. Ihre Reise endet hier und Sie treten Ihre Heimreise an.



Preise auf Anfrage

Hier geht's zur Anfrage

zurück